Nachrichdne vom 08.02.2021

Die neuesten Neuigkeiten gleich zu Beginn: Rainer wurde für sein neues Kanalintro vom 02.02. („Drachenlord Ab sofort nur noch für Mitglieder zu sehen“, Drachenchronik) heute ein dritter Strike reingehauen.

https://twitter.com/Luani95954674/status/1358816962911080448
https://twitter.com/Luani95954674/status/1358816962911080448

Als YouTube-Partner hat Rainer nun eine Woche Zeit, sich gegen den Strike zur Wehr zu setzen. Sollte ihm das nicht gelingen – so jedenfalls die Theorie – wird sein YouTube-Kanal dauerhaft gesperrt werden.

Besorgte Nachfragen per E-Mail scheint der Fanmanagementlord aber immerhin zu beantworten:

https://twitter.com/MetalPfleger/status/1358853696877195273
https://twitter.com/Archiv_Wingl/status/1358850566659715077

Wir lernen, Sieg für Rainer = die Haider letzten Jahre überlebt zu haben (??) und keinen von ihnen gekillt zu haben. Außerdem hat er zum Abwenden der Strikes „Anzeigen gemacht“. (Mein Mitleid an den Polizisten, der diese aufnehmen musste.)


Heute erschien ein „Ersatzvideo“ für den nicht gelieferten Dragon Monday.
Titel „Die Kommende Woche es Liegt Schnee“ mit einer Laufzeit knapp unter 9 Minuten. (Auf den heutigen Urheberrechts-Strike geht Rainer darin nicht ein, vermutlich kam der Strike dafür zu spät am Tag.)

https://drachenchronik.com/video/YcJO-nAXQiE

„Eigentlich war geplant“, dass Rainer „ein bisschen rausgeht“. Aber wenn Rainer sich die 3 cm Schneehöhe auf seinem Geländer anschaut, war das nicht möglich.

Ansonsten kam wenig Neues in dem Video, Rainer, erklärte erneut, was die verschiedenen Kauf-Ränge für Möglichkeiten bieten.

https://twitter.com/DasOragle/

Es ist laut dem Meddlfranken zur Zeit „leider aktuell unumgänglich“, dass Zuschauer zahlen müssen.
Das „JNB“ im JNB-Tag steht übrigens für „je nach Bock“. Da macht die englische (falsche) Aussprache gleich doppelt keinen Sinn.

Rainer gab außerdem Zahlen über seine Mitglieder bekannt bzw. „muss hier mal ein Lob aussprechen“ an die Leute, die ihn unterstützen. So gäbe es zurzeit:

  • 19 Welplinge
  • vier Dracos
  • „einige Dutzend, eigentlich mehrere hundert“ Drachis

Gegen bekannte Zahlschweine wird derweil offenbar vorgegangen:

https://twitter.com/DieEziona/status/1358807222713786370

Von (fast allen) unbeachtet lief am 07.02. abends und nachts die „Doku“ des Leiffelsburschen auf dem TV-Sender Tagesschau 24:

(Wer dieses Video tatsächlich nicht kennt, kann es in der „RABIAT!“-extended-Version auf YouTube anschauen. Daumen runter nicht vergessen, es ist wirklich schlecht.)

Nordbayern.de scheint ebenfalls entschlossen zu sein, täglich über die neuesten Ereignisse in Altschauerberg zu berichten:

Ein Besucher rüttelte in der Nacht am Tor und wurde von einer Streifenbesatzung durch seine Fußspuren im Schnee verfolgt. Man kann es sich wirklich nicht mehr ausdenken.
Der ganze Artikel ist hier zu lesen: Ausflug zum Drachenlord: 21-Jähriger missachtet nächtliche Ausgangssperre

Best of YouTube

ReUp Drachenlord Die Kommende Woche

https://drachenchronik.com/video/YcJO-nAXQiE

VeganerJaMetzger: Drachenlord Reaktion Spontanes Winter-Mett

https://drachenchronik.com/video/YcJO-nAXQiE

Best of Twitter

https://twitter.com/NeverForgetRW/status/1358684653004214274
https://twitter.com/BimonMarakaNwo/status/1358836645383065600
https://twitter.com/drouuul/status/1358861149064867843
https://twitter.com/Mettigel1510/status/1358828499092520961
https://twitter.com/Rainersgummipu1/status/1358580100829220868